Wir benötigen:

  1. Eine schriftliche Einverständniserklärung des gesetzlichen Vertreters / Erziehungsberechtigten. Ein kleiner Tipp: Auf unserer Webseite kann man eine Einverständiserklärung downloaden.
  2. Den Personalausweis des gesetzlichen Vertreters / Erziehungsberechtigten, identisch mit der Einverständniserklärung. Eine Kopie des Personalausweises des gesetzlichen Vertreters / Erziehungsberechtigten mit eigenhändiger Unterschrift, zum Verbleib bei Tanja´s Piercing.
  3. Legitimation, Personalausweis / Schülerausweis des zu Piercenden.
  4. Telefonnummer des Erziehungsberechtigten, um telefonisch Rücksprache mit dem Erziehungsberechtigten halten zu können. Nur dann kann gepierct werden.
  5. Sollte der Nachnahme des Erziehungsberechtigten, mit dem des zu piercenden nicht übereinstimmen, muss eine Kopie der Geburtsurkunde vorgelegt werden.

Am besten Erziehungsberechtigten (mit Personalausweis) mitbringen.

Auch werden wir bei medizinischen Bedenken nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt für Sie aktiv! Bei Drogen-/Alkoholkonsum des Kunden können wir Sie verständlicherweise auch nicht bedienen.

Noch weitere Fragen? Kontaktiere uns jetzt!